Werner Ritter "photography | postproduction | digital art" zeigt einen facettenreichen Künstler. 1952 in Mainhausen-Zellhausen bei Aschaffenburg geboren, 1967 Ausbildung als Farblithograf in der lithografischen Kunstanstalt Kaspar Strasser in Hanau-Steinheim. Seit 1981 lebt und wirkt er in Aschaffenburg als Künstler und Geschäftsführer einer Agentur für Kommunikationsmedien.

Von der Lithografie zum Digital-Composing
Werner Ritter, Lithograf und Fotograf aus Leidenschaft, der seit vielen Jahren mit verschiedenen Techniken der Farblithografie und Fotografie künstlerische Akzente setzt. Seine Werke zeigen die Weiterentwicklung der traditionellen Fotografie und Bildbearbeitung im Zeitalter des Computers.

Sinnlichkeit und Artikulation im Computerzeitalter
Er macht deutlich, dass mit dem Computerzeitalter Sinnlichkeit und Artikulation nicht verschwunden sind. Die Bildmotive werden mit der Verfahrenstechnik der Farblithografie und dem Werkzeug Computer neu in Szene gesetzt (heute nennt man diese Verfahrenstechnik: Digital-Composing oder DTP-Publishing).

Ihr Originalfoto in einmaliger Neuinszenierung
Oftmals sind sehr viele Arbeitsschritte nötig, bis aus dem Originalfoto die Reproduktion in einer Neuinszenierung, im Großformat auf Leinwand gedruckt entsteht, und somit das Motiv eine neue Dimension des Ausdrucks gewinnt. Die Werke von Werner Ritter beziehen ihre Wirkung zum einen aus leuchtenden Farben, Schwarzweiß Graustufen und die Herausarbeitung der wesentlichen Inhalte ihrer Vorlagen. Die Intensität der Darstellung und die Kraft der Gestaltung sind ein Appell an jeden Betrachter, sich mit dem Motiv auseinander zu setzen und es individuell auf sich wirken zu lassen.

Endecken Sie die Einzigartigkeit Ihrer Persönlichkeit
Kommen Sie zu Werner Ritter ins Studio und entdecken Sie die Einzigartigkeit Ihrer Persönlichkeit - digital oder gedruckt.